Die 3 Guten für das Wochenende #14

1. Spielen ist immer gut:

Die Kunsthalle Zürich zeigt in der Ausstellung The Playground Project "...dass der Spielplatz, diese Nische in unseren Städten, ein subversiver Ort sein kann, ein Experimentierfeld im öffentlichen Raum für Kunst und Gesellschaft und eine Reibungsfläche für Erwachsene, Eltern und Kinder.".

Eine spannende Auseinandersetzung mit dem Thema. Und ein Plädoyer für eine Welt mit mehr Risiko!

Die Ausstellung ist für Erwachsene & Kinder geeignet & läuft bis am 15. Mai 2016.

Bild: Kunsthalle Zürich
Bild: Kunsthalle Zürich

2. Gute Klangmaschine:

Wintergatan, die Folktronica-Band aus Schweden hat diese Wundermaschine gebaut. 2000 Murmeln & eine ausgefeilte Mechanik klingen nicht nur gut, sondern sehen auch fantastisch aus.

3. Gute Sache:

Gestern im Gasthaus Zum Guten Glück in Zürich diese Karten auf der Theke entdeckt, interessiert gelesen und daran gefreut.

Das Kollektiv Warum. findet einen spielerischen Zugang zu den grossen Themen Geld & Arbeit. Was würdest du auf die Karten schreiben?